Mit seinen Kupferstichen, Holzschnitten und Gemälden prägte Albrecht Dürer die Kunst in der Renaissance. Dürers Abbildung eines Panzernashorns wurde bereits im Jahre 1515 weit verbreitet. Seitdem zählt es zu den bekanntesten und wohl am häufigsten vervielfältigten Kunstwerken überhaupt. Die Schülerinnen und Schüler der 4c Klasse versuchten sich im Kunstunterricht an eben diesem Werk und die Ergebnisse können sich sehen lassen.

 

Lehrerin: Lisa Habernegg, BEd MA

 

 

   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.