Um 13.25 endet der normale Unterricht an der NMS Schwanberg. Nicht ganz normal, sondern etwas ganz Besonderes ist es, wenn die Schwanberger Fußballer bis 1.25 in der Früh im Turnsaal der Schule kicken.

Getroffen haben sich zahlreiche Buben des Schwerpunktes Fußball und ihre Fußballehrer Prattes, Oswald und Knass am Freitag, 16. März um 17 Uhr vor der Schule. Nach Aufwärmübungen und -spielen wurde der erste Turnierreigen gespielt. Die Burschen haben sich aber auch schon sehr auf eine Nacht in der Schule gefreut. Es ist für sie jedes Jahr ein besonderes Erlebnis, mit ihren Freunden in ihrer Klasse Spaß zu haben und zu übernachten.

Und dazu kam es um genau halb zwei in der Früh nach Pizza als Abendessen, Verdauungsspaziergang als Nachtwanderung zur Josefikirche und viel Fußball in der Sporthalle. Obwohl so manche auf höchstens 2-3 Stunden Schlaf kamen, öffnete Herr Prattes ab sechs Uhr schon wieder den Turnsaal für freiwillig Unermüdliche, die dann bis 7.30 ihrem Lieblingssport frönen durften. Einer der Höhepunkte dieser Aktion „Lange Nacht des Fußballs“ ist jedes Jahr das Frühstück! Diesmal hatten sich wieder sieben Mütter zusammen getan und versorgten ihre Jungs in der Schulküche mit einem ausgezeichneten Frühstück.

Herzlichen Dank an die begeisterten Burschen, die Lehrer und die Eltern für diese freiwillige Aktion in ihrer Freizeit.

   

Termine  

Autonomer freier Tag
25 Okt 2018
00:00
1. Elternsprechtag
17 Dez 2018
16:30
   

Förderverein  

   
   
© 2016 NMS Schwanberg Joomla! is Free Software released under the GNU/GPL License.